Recording projects

CD project: Mendelssohn (see here)

In the 2020/21 season all five symphonies as well as the «Midsummer Night's Dream» by Felix Mendelssohn Bartholdy will be recorded live and released on CD.

«This Mendelssohn project is particularly exciting for me because I have always wanted to do this. Mendelssohn is very dear to my heart, and being able to concentrate fully on him and record all five symphonies plus the «Midsummer Night's Dream» is like a dream come true. A «Midsummer Night's Dream come true», so to speak! I am a great fan of Mendelssohn, I always have been.

His music speaks to me. I've never had to strain myself much, it speaks to me instantly. Even the piano music I played as a young student. I generally had the feeling that his harmony and melody, his elegance were on a par with Brahms and Schumann. Unfortunately, the opinion is widespread that only the «Scottish» and the «Italian» are good, the other symphonies less so. The truth is: everything he wrote is convincing. His music is simply wonderful.

Nevertheless, a Mendelssohn cycle is perhaps not what one would expect - that is good news! I thought it was great to start with something unknown, and probably nobody expected a Tchaikovsky cycle. Let's continue to do something musically interesting and meaningful!»

Paavo Järvi

The Mendelssohn Cycle is supported by Hans-Imholz-Stiftung

Paavo Järvi (Foto: Alberto Venzago)

In der Saison 2019/20 wurden Sinfonien sowie weitere Orchesterwerke von Pjotr I. Tschaikowsky live mitgeschnitten. Eine erste CD erscheint im Herbst 2020.

«Viele sehen in Tschaikowsky den Inbegriff eines russischen Komponisten. Ich aber glaube, dass er nicht nur einer der grössten russischen Komponisten, sondern vor allem ein Kosmopolit war. Er war ein Russe, der gereist ist, der mehrere Sprachen gesprochen hat, der ein Kenner Europas und der Welt und auch der europäischen Musikkultur war. Ich wuchs mit der Musik von Tschaikowsky auf, ich kannte und liebte sie. Tschaikowsky bedeutet mir deshalb sehr viel.»
Paavo Järvi

Der Tschakowsky-Zyklus wird unterstützt von der Hans-Imholz-Stiftung

In der Saison 2018/19 wurden Werke von Olivier Messiaen auf CD eingespielt. Diese wurde im Oktober 2019 veröffentlicht..

«Messiaen halte ich, auch aus heutiger Sicht, nach der Zweiten Wiener Schule, nach dem französischen Serialismus und allem, was wir erlebt haben, für die originellste und für eine absolut einzigartige Stimme. Man braucht nur drei Sekunden eines Werkes von Messiaen zu hören, und man kann sich sofort sicher sein, dass es ein Werk von ihm ist. Sein Stil ist so unverkennbar klar: die fantastische harmonische Sprache, die gelegentlich zwar so verwirrend sein kann, dass man sich nicht sicher ist, wo sie hinführt – und dennoch eignet ihr eine innere Logik, die absolut schlüssig ist.»
Paavo Järvi

Subscriptions
Paavo Järvi – Music Director
Arvo Pärt – Creative Chair 2020/21
In Focus 2020/21
Beethoven Cycle I and II
Movies in concert
Konzertstreaming
Schutzkonzept
Danke! Unseren Partnern und unserem Publikum.
Idagio – Stream Your Favorite Music
We thank our partners
Newsletter
Our orchestra newsletter keeps you up to date.