September
Minimalist Dream House Quartet

Minimalist Dream House Quartet

Minimalist Dream House Quartet

Sa 09. Okt 2021 18.30 Uhr Grosse Tonhalle
Minimalist Dream House Quartet
Katia Labèque Klavier
Marielle Labèque Klavier
Bryce Dessner E-Gitarre
David Chalmin Stimme, Gitarre, Elektronik
«Don't Fear the Light»
Meredith Monk «Ellis Island» (Arr. Lisa Kaplan)
Bryce Dessner «El Chan»
Steve Reich «Electric Counterpoint»
Thom Yorke «Don't Fear the Light»
Bryce Dessner «Haven»
David Chalmin Particules 5 & 6 aus «Sept Particules»
«Distant Places»
Preise CHF 90 / 75 / 55 / 40 / 30
Auf ihrem Album «Minimalist Dream House» offenbaren die Schwestern Katia und Marielle Labèque die Seele ihres experimentellen künstlerischen Strebens: Klassiker der Minimal Music treffen auf Stücke aus dem Grenzbereich der elektronischen, der Pop- und Rockmusik sowie der Klassik. Mit zwei kreativen Köpfen und elektrischen Gitarren erweitert sich das Klavier-Duo zum Quartett und das Projekt geht in eine neue Runde: Bryce Dessner, Gitarrist der Band The National, David Chalmin sowie das Radiohead-Mastermind Thom Yorke haben dieser ungewöhnlichen Besetzung Stücke auf den Leib geschneidert. Werke von Meredith Monk und Steve Reich ergänzen das Programm.