Tonhalle-Orchester Zürich

Klassische Musik ist die Leidenschaft des Tonhalle-Orchesters Zürich – und das schon seit 1868. Wenn es mit Paavo Järvi spielt, entsteht eine besondere Energie, weil kein Konzert wie das vorherige ist. Die Musiker*innen lieben die vielfältigen Impulse von Gastdirigent*innen. Sie freuen sich, von international gefeierten Solist*innen herausgefordert zu werden.

Gemeinsam entdeckt das Tonhalle-Orchester Zürich die Musik von Mozart bis Messiaen neu. Zusammen mit dem Publikum bleibt es neugierig auf unbekannte Meisterwerke und Auftragskompositionen. Gegründet von Zürcher*innen, trägt es sein musikalisches Zuhause im Namen und seinen exzellenten Ruf auf Tourneen und CD-Einspielungen in die Welt hinaus.

Ausserdem …

  • spielen im Tonhalle-Orchester Zürich rund 100 Musiker*innen pro Saison rund 50 verschiedene Programme in über 100 Konzerten
  • kommen im Orchester Musiker*innen aus rund 20 Nationen zusammen
  • führten Gastspiele das Orchester in 100 Städte in über 30 Ländern
  • gestalten die Musiker*innen neben den Orchesterprojekten auch eigene Kammermusikreihen und sind als Solisten in einer eigenen Reihe zu erleben
  • ist Paavo Järvi der 11. Chefdirigent des Tonhalle-Orchesters Zürich
  • ist David Zinman Ehrendirigent des Tonhalle-Orchesters Zürich
  • hat das Orchester über 40 CD-Produktionen veröffentlicht: u.a. Gesamteinspielungen aller Sinfonien von Beethoven, Mahler, Brahms und Schubert und eine Jubiläums-Box
  • wurde die erste Einspielung mit Paavo Järvi, Orchesterwerke von Messiaen, 2019 mit dem Diapason d’Or ausgezeichnet
Tonhalle-Orchester Zürich (Foto: Priska Ketterer)
Erste Einblicke in die Tonhalle Zürich
Bald geht's zurück nach Hause
Herbert Blomstedt dirigiert Stenhammars Zweite
Unsere Konzerte im Juni und Juli
Ein Legat für die Tonhalle Continuo-Stiftung
Lieber im Rampenlicht als im Safe
Reisen Sie mit uns nach Hamburg, Grafenegg, Bukarest, Pärnu oder Montreux
Tschaikowskys Zweite und Vierte auf CD
Gutschrift auf Kundenkonto
Wir danken unseren Partnern
Newsletter
Unser Orchester-Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.