May
tonhalleLATE – classic meets electronic

tonhalleLATE – classic meets electronic

© Francesca Bruno

tonhalleLATE – classic meets electronic

Wed 23. Mar 2022 19.30 Grosse Tonhalle
Thu 24. Mar 2022 19.30 Grosse Tonhalle
Fri 25. Mar 2022 22.00 Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi Music Director
anschliessend Live Act, Visuals und DJ interpretieren klassische Motive neu
Mirko Loko Live
Céline Fankhauser Arrangements
FIONA & 2M (Naturklang) DJ Sets
Elisabeth Harringer-Pignat Elektro-Violine
Mio Yamamoto Elektro-Violine
Sarina Zickgraf Elektro-Viola
Paul Handschke Elektro-Violoncello
Mattia Zappa Elektro-Violoncello
Diego Baroni Klarinette, Bassklarinette
Atena Carte Klavier
Kollektiv Packungsbeilage
John Adams «Lollapalooza» für Orchester
«Tromba lontana» für grosses Orchester
«Slonimsky's Earbox» für grosses Orchester
«I Still Dance» für Orchester
Prices CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert
In Zusammenarbeit mit Roos & Company
News
tonhalleLATE mit Paavo Järvi und Mirko Loko
Youtube
Kosmos John Adams

Programmänderung: «My Father Knew Charles Ives» entfällt. Das restliche Programm bleibt unverändert

tonhalleLATE ist die allseits beliebte und vorwiegend ausverkaufte Konzert- und Partyreihe des Tonhalle-Orchesters Zürich. Im ersten Teil des Abends spielt das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung unseres Music Director Paavo Järvi Werke von John Adams – das ist zeitgenössische Orchestermusik vom Feinsten: rhythmisch, jazzig, sinfonisch und unverwechselbar.
Der US-amerikanische Komponist versteht es, jedem seiner Werke eine persönliche Note zu verleihen. Die Impulse für seine Kompositionen kommen dabei oftmals aus seinem eigenen Leben: So schrieb er «Lollapalooza» als Geburtstagsgeschenk für Sir Simon Rattle, wies mit «Slonimsky’s Earbox» auf seine Beschäftigung mit dem Werk Nicolas Slonimskys hin oder verfasste mit «I Still Dance» eine Komposition, die daran erinnert, dass man trotz seines Alters noch voller Energie sein kann.

Im zweiten Teil folgt die legendäre Fusion aus Klassik und Electro. Solist*innen des Tonhalle-Orchesters Zürich treffen auf den international bekannten Mirko Loko aus Lausanne. Den Abschluss des Abends bilden 2M aus dem Zürcher Kollektiv Naturklang sowie die aus Paris angereiste italienische DJ FIONA mit noch dynamischeren Beats.