Februar
tonhalleLATE – classic meets electronic

tonhalleLATE – classic meets electronic

Foto: Francesca C. Bruno

tonhalleLATE – classic meets electronic

Fr 29. Sep 2023 22.00 Uhr Grosse Tonhalle
Sa 30. Sep 2023 19.00 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
Sandra Studer Moderation
Volker Bertelmann Special Guest
Fernando Carmena Visuals
Jose Gómez Visuals
Miklós Rózsa Ouvertüre zu «A Time to Love and a Time to Die» (Arr. Robin Hoffmann)
Dario Marianelli Suite aus «Atonement»
Pjotr I. Tschaikowsky Zwei Auszüge aus «Billy Elliot» (Musik aus «Schwanensee»)
Volker Bertelmann «Waldesrauschen» aus «Monte Verità», Auszüge aus «Patrick Melrose», Suite aus «Im Westen nichts Neues» (Arr. Jan Andrees)
Ashley Irwin «Rescuing Maria» aus «Die weisse Hölle vom Piz Palü»
James Horner Suite aus «Avatar» (Arr. Victor Pesavanto)

Anschliessend
Live Act, Visuals und DJ interpretieren klassische Motive neu
Biesmans LIVE
BangGoes, DJ set
Irina Pak, Elektro-Violine
Amelia Maszonska, Elektro-Violine
Mattia Zappa, Elektro-Violoncello
Gabriele Ardizzone, Elektro-Violoncello
Sarah Verrue, Elektro-Harfe
Andreas Berger, Perkussion
Klaus Schwärzler, Perkussion
Emanuel Steffen, Arrangements
Kollektiv Packungsbeilage, Visuals
Preise CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert
In Zusammenarbeit mit Roos & Company
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
News & Geschichten
tonhalleLATE mit Frank Strobel und Biesmans LIVE
Video
tonhalleLATE – classic meets electronic
Video
tonhalleLATE mit Biesmans LIVE

tonhalleLATE ist die international bekannte und meist ausverkaufte Konzert- und Partyreihe des Tonhalle-Orchesters Zürich. Das Zurich Film Festival läuft und da heisst es auch bei dieser Ausgabe unserer tonhalleLATE: Cinema in Concert. Im ersten Teil des Abends spielt das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Filmmusikexperte Frank Strobel Ausschnitte aus Filmmusiken. Teile der Filme sind dabei auf einer Grossleinwand in der Grossen Tonhalle zu erleben. Durch das Filmmusikkonzert führt euch Sandra Studer.

Im zweiten Teil folgt die legendäre Fusion aus Klassik und Electronic: Musiker*innen des Tonhalle-Orchesters Zürich treffen auf Biesmans LIVE: Der Belgier Joris Biesmans ist ein Sound Designer und Produzent, zuhause in Berlin, und längst kein Geheimtipp mehr. Mit dem DJ-Set BangGoes und Volker Bertelmann als Special Guest sind eine lange Nacht auf der Tanzfläche garantiert.