Oktober
tonhalleLATE – classic meets electronic

tonhalleLATE – classic meets electronic

Foto: Akvilė Šileikaitė

tonhalleLATE – classic meets electronic

Do 29. Sep 2022 19.00 Uhr Grosse Tonhalle
Fr 30. Sep 2022 22.00 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
Nathan Daems Saxophon
Sandra Studer Moderation
Rachel Portman Special Guest
Ripperton live
Eli Verveine DJ
Josef Gazsi Elektro-Violine
Michel Willi Elektro-Viola
Gabriele Ardizzone Elektro-Violoncello
Diego Baroni Bassklarinette
Isaac Duarte Englischhorn
Lea Knecht Elektro-Harfe
Saya Hashino Klavier
Céline Fankhauser Arrangements
Kollektiv Packungsbeilage Visuals
Leonard Bernstein Andante - Presto barbaro from «On the Waterfront»
Bernard Herrmann «A Night Piece» from «Taxi Driver»
Matthew Herbert «Cemetery» from «A Fantastic Woman»
Modest Mussorgsky «Gnome» (Pictures of an Exhibition) from «The Big Lebowski»
Rachel Portman «ZFF Suite» Extracts from «Chocolat», «Emma», «Never let Me Go», «Julia» i.a.
Christopher Young Theme from «Nosferatu» – Sneak preview
Jung Jae-il «Conciliation III» from «Parasite»
«Zappaguri» from «Parasite»
Franz Waxman Suite from «Sunset Boulevard»
Rachel Portman «Main Title» from «The Cider House Rules

Anschliessend Live Act, Visuals und DJ interpretieren klassische Motive neu
Preise CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert
In Zusammenarbeit mit Roos & Company
In Zusammenarbeit mit der Europäischen FilmPhilharmonie
News & Geschichten
«Richard Gere küsst anders, wenn die Musik fehlt»
News & Geschichten
«Misfits» im Film
News & Geschichten
20 Jahre tonhalleLATE mit Ripperton
News & Geschichten
Robert IJserinkhuijsen gewinnt das Goldene Auge
Video
tonhalleLATE mit Ripperton

tonhalleLATE ist die allseits beliebte und ausverkaufte Konzert- und Partyreihe des Tonhalle-Orchesters Zürich. Im ersten Teil des Abends spielt das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Filmmusikexperte Frank Strobel Ausschnitte aus den Filmmusiken der britischen Oscarpreisträgerin Rachel Portman: «Chocolat», «Emma», «The Cider House Rules», «Never Let Me Go», «The Duchess» u.a.– natürlich mit den Filmausschnitten auf Grossleinwand. Durch das Filmmusikkonzert führt uns Sandra Studer.
Im zweiten Teil folgt die legendäre Fusion aus Klassik und Electronic: Solist*innen des Tonhalle-Orchesters Zürich treffen auf einen international renommierten DJ – diesmal auf den Gewinner eines Swiss Music Prize 2022, auf Ripperton, der zu den kreativsten Techno- und House-Produzenten der Schweiz gehört. Und danach wird getanzt bis tief in die Nacht.