August
Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

Emmanuel Pahud (Foto: Josef Fischnaller)

Kosmos Kammermusik – Emmanuel Pahud

So 16. Apr 2023 17.00 Uhr Kleine Tonhalle
Emmanuel Pahud Flöte
Musiker*innen des Tonhalle-Orchesters Zürich
Frank Martin Ballade für Flöte und Klavier
Nikolaj Rimskij-Korsakow Quintett B-Dur für Flöte, Klarinette, Horn, Fagott und Klavier
Joachim Raff Sinfonietta F-Dur op. 188 für doppeltes Bläserquintett
Preise CHF 85 / 75 / 60 / 40 / 30
Video
Emmanuel Pahud
Der lange vergessene Schweizer Komponist Joachim Raff und Liszt-Assistent erlebt derzeit eine bemerkenswerte Renaissance – und der Flötist und Fokus-Künstler Emmanuel Pahud gibt ihr nun zusätzlich prominenten Schub. Raffs Sinfonietta entstand im Frühling 1873, und sie klingt tatsächlich nach Frühling: dank der pastoralen Tonart F-Dur, vor allem aber dank der idyllischen Frische, die sie ausstrahlt. Raff, der als Lehrerssohn in Lachen aufwuchs, war ein ebenso begabter wie selbstbewusster Autodidakt; dass seine Musik nach vielem klingt, nur nicht nach seinem Förderer Franz Liszt, sagt jedenfalls einiges aus über die Unabhängigkeit, mit der er sich im damaligen Musikleben zu behaupten verstand.