Juli
Kosmos Kammermusik

Kosmos Kammermusik

Kosmos Kammermusik

So 14. Nov 2021 17.00 Uhr Kleine Tonhalle
Julia Fischer Violine
Yulianna Avdeeva Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart Violinsonate Nr. 33 Es-Dur KV 481
George Enescu Violinsonate Nr. 2 f-Moll op. 6
Robert Schumann Violinsonate Nr. 1 a-Moll op. 105
Maurice Ravel «Tzigane», Rhapsodie de concert
Preise CHF 85 / 75 / 60 / 40 / 30
Julia Fischer und George Enescu haben mindestens eine Eigenschaft gemein: Beide sind am Klavier fast ebenso versiert (gewesen) wie auf der Geige. So spielte der Teenager in Paris bei der Uraufführung seiner ersten Violinsonate den Geigenpart, bei der der zweiten kurz darauf sass er am Klavier. Für Fischer besteht aber zusammen auf der Bühne mit ihrer Partnerin Yulianna Avdeeva wohl keine Gelegenheit, auf dem Klavierhocker Platz zu nehmen. Enescu zählt zweifellos zu den bedeutendsten rumänischen Musikern überhaupt (ein weiteres Werk von ihm folgt im Januar): Am Pariser Konservatorium vervollständigte er seine Ausbildung und war dort auch Mitschüler von Maurice Ravel. Der liess sich wiederum für seine virtuose Rhapsodie von ungarischer Volksmusik inspirieren. Dazu kommen zwei Klassiker der Gattung: ein heiterer Mozart und ein romantisch-brodelnder Schumann.