Juni
Hommage – Heinz Holliger und Duo Gerzenberg

Hommage – Heinz Holliger und Duo Gerzenberg

Hommage – Heinz Holliger und Duo Gerzenberg

Di 11. Jul 2023 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Zürcher Kammerorchester
Heinz Holliger Leitung
Duo Gerzenberg Klavierduo
Maurice Ravel «Le tombeau de Couperin», Orchesterfassung
Sándor Veress «Hommage à Paul Klee», Fantasie für zwei Klaviere und Streichorchester
Joseph Haydn Sinfonie Nr. 98 B-Dur Hob. I:98
Preise CHF 110 / 100 / 85 / 60

Heinz Holliger gehört zu den aussergewöhnlichsten Musikerpersönlichkeiten unserer Zeit. Für den Saisonabschluss des Zürcher Kammerorchesters gestaltete er ein expressives Konzertprogramm und präsentiert mit den Gebrüdern Gerzenberg ein junges, aufstrebendes Klavierduo. Als ehemaliger Kompositionsschüler des ungarischen Komponisten Sándor Veress wählt Holliger die Fantasia für zwei Klaviere und Streichorchester seines einstigen Lehrers. Es ist eine Hommage an den Maler und Zeichner Paul Klee, dessen Bilder Veress kurz zuvor im Hause eines Baseler Kunstsammlerehepaares kennen gelernt hatte. Jedem der sieben Sätze liegt ein abstraktes Bild des Malers zugrunde. In Kombination mit der Haydn-Sinfonie Nr. 98 erwartet so das Zürcher Publikum ein fulminanter Konzertabend zum Abschluss der Saison.

www.zko.ch