April
Jugend Sinfonieorchester Zürich

Jugend Sinfonieorchester Zürich

Jugend Sinfonieorchester Zürich, Schülermanager*innen (Fotos: Tolisart, Akvilė Šileikaitė)

Jugend Sinfonieorchester Zürich

Sa 09. Mrz 2024 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Jugend Sinfonieorchester Zürich
David Bruchez-Lalli Leitung
Marco Rodrigues Posaune
Christian Sauerlacher Tuba
Schülermanager*innen der Tonhalle-Gesellschaft Zürich Moderation, Konzept, Organisation
Pjotr I. Tschaikowsky «Romeo und Julia», Fantasie-Ouvertüre
Ricardo Mollá Albero Concerto für Posaune, Tuba und Orchester
George Gershwin «An American in Paris»
Preise CHF 35 / 25 (mit Legi CHF 20), Kinder bis 12 Jahre: CHF 10
Veranstalter Tonhalle-Gesellschaft Zürich AG
In Zusammenarbeit mit Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ) – Junior Music Partner
Programmheft
Jugend Sinfonieorchester Zürich März 2024

Jugendliche, die nicht nur musizieren, sondern auch die Organisation eines Konzerts in die Hand nehmen – das ist ein beeindruckendes Engagement. Unsere Schülermanager*innen setzen sich mit Hingabe und Intensität in die Planung dieses besonderen Abends ein und gestalten gemeinsam den Verlauf des Konzerts.

Gemeinsam mit dem Jugend Sinfonieorchester Zürich, bei dem die klassische Musik in ihrer vollen Blüte erstrahlt, tauchen die Schülermanager*innen in eine Welt ein, die von Tschaikowskys Vertonung der wohl berühmtesten Romanze bis zu rebellischen Interpretationen der Bläser und romantisch-jazzigem Chaos in Paris reicht. «Blossom» steht hier als Symbol für das Aufblühen von individuellen Talenten und Persönlichkeiten im Kontext der klassischen Musik.

«Blossom» als musikalisches Event wird somit nicht nur zu einem Konzert, sondern zu einer Reise, bei der sich Jugendliche in einer kreativen und inspirierenden Umgebung entfalten können. Es repräsentiert die künstlerische Blüte, die aus dem harmonischen Zusammenspiel von Engagement, Leidenschaft und der Vielfalt der musikalischen Interpretationen entsteht.

Nach unserem Konzert findet eine Open Stage statt, bei der wir Ensembles und Solokünstler*innen herzlich dazu einladen! Wenn du oder dein Ensemble Interesse daran habt, auf der Open Stage zu spielen, dann meldet euch gerne über Instagram oder unter schuelermanager@tonhalle.ch. Die Anmeldung ist sowohl online als auch vor Ort möglich (solange es freie Slots gibt). Bitte beachtet, dass klassische Instrumente erwünscht sind.

Für die Anmeldung

  • Benötigen wir einen kurzen Vorstellungstext, in dem ihr euer Ensemble vorstellt, euer Musikgenre beschreibt und die Anzahl der Ensemblemitglieder angibt.
  • Jedes Ensemble hat ein 15-minütiges Zeitfenster auf der Bühne, um eure Musik zu präsentieren. Bitte bringt eure eigenen Instrumente mit, und beachtet, dass die Tickets für das Konzert nicht von uns übernommen werden.
  • Als kleines Dankeschön erhält jedoch jedes Ensemblemitglied eine Freikarte für ein beliebiges Konzert der Tonhalle-Gesellschaft Zürich in der aktuellen Saison. Und es gibt einen Gutschein für ein Getränk an der Bar.

Wir freuen uns darauf, euch auf der Open Stage zu begrüssen und sind gespannt auf eure musikalischen Beiträge!