Februar
Paavo Järvi mit Mahler

Paavo Järvi mit Mahler

Paavo Järvi (Foto: Alberto Venzago)

Paavo Järvi mit Mahler

Do 01. Feb 2024 18.30 Uhr Grosse Tonhalle
Fr 02. Feb 2024 19.30 Uhr Grosse Tonhalle
Ausverkauft
Sa 03. Feb 2024 18.30 Uhr Grosse Tonhalle
Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi Music Director
Cristina Gómez Godoy Oboe
Wolfgang Amadeus Mozart Oboenkonzert C-Dur KV 314
Pause Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Einführung

03. Feb 2024, 17.45 Uhr
Kleine Tonhalle
mit Franziska Gallusser

Preise CHF 170 / 135 / 110 / 85 / 40
Veranstalter Tonhalle-Gesellschaft Zürich AG
Programmheft
Mozart und Mahler
Idagio
Playlist Mozart und Mahler
News & Geschichten
«Ein neues Universum»
News & Geschichten
Mein Einsatz: Ivo Gass
News & Geschichten
Mahlers Sinfonie Nr. 5 – «Klassiker der Klassik»
News & Geschichten
Intro mit Paavo Järvi zu Mahler
News & Geschichten
Wie geriet Mahler in die Filmgeschichte?

Paavo Järvi startet seinen grossen Mahler-Zyklus mit der Sinfonie Nr. 5. Sie ist eine der beliebtesten Sinfonien überhaupt; das «Adagietto» daraus hat in Luchino Viscontis Kultfilm «Tod in Venedig» sogar eine Filmkarriere gemacht.
Cristina Gómez Godoy ist Solo-Oboistin bei der Staatskapelle Berlin und hat als Solistin unter anderem mit Daniel Barenboims West-Eastern-Divan Furore gemacht. Nun gibt die junge spanische Oboistin ihr Debüt beim Tonhalle-Orchester Zürich mit Mozarts Oboenkonzert, für das sie sich immer wieder fantasievolle Verzierungen einfallen lässt.