February
Grosse Italienische Operngala

Grosse Italienische Operngala

Grosse Italienische Operngala

Wed 27. Dec 2023 15.00 Grosse Tonhalle
Wed 27. Dec 2023 19.30 Grosse Tonhalle
Grosse Oper Polen
Marcin Wolniewski Conductor
Silvia Rampazzo Sopran
Paolo Lardizzone Tenor
Giulio Boschetti Bariton
Pietro Mascagni Intermezzo sinfonico aus «Cavalleria rusticana»
Giacomo Puccini «O save fanciulla», Duett für Sopran und Tenor aus «La Bohème»
«Quando me'n vo», Mussettas Walzer für Sopran aus «La Bohème»
«Tre sbirri ...te deum» für Bariton und Chor aus «Tosca»
Ruggero Leoncavallo «Vesti la giubba» für Tenor aus «I Pagliacci»
Giuseppe Verdi «Patria oppresa» für Chor aus «Macbeth»
«Dio, che nell'alma infondere amor» für Tenor und Bariton aus «Don Carlo»
Vincenzo Bellini «Casta diva» für Sopran und Chor aus «Norma»
Giuseppe Verdi «O Signore, dal tetto natio» für Chor aus der Oper «I Lombardi»
Pause Gioacchino Rossini Ouvertüre zu «Il barbiere di Siviglia»
Giacomo Puccini Cavaradossis Arie «E lucevan le stelle» aus «Tosca»
Arie der Lauretta «O mio babbino caro» aus «Gianni Schicchi»
Giuseppe Verdi «Noi siamo zingarelle» für Chor aus «La Traviata»
Gioacchino Rossini Cavatine des Figaro «Largo al factotum» aus «Il barbiere di Siviglia»
Giuseppe Verdi Arie «Mercè, dilette amiche» aus «I vespri siciliani»
Gioacchino Rossini «Katzenduett» für zwei Gesangsstimmen und Klavier
Ruggero Leoncavallo «Mattinata» für Tenor und Orchester
Giuseppe Verdi «Libiamo» für Solisten und Chor aus «La Traviata»
Prices CHF 108 / 93 / 83 / 63
Organizer ACT Entertainment

Italienische Stimmen – italienische Musik – grosser Spass     
 
Die Italienische Operngala ist ein sorgfältig choreographiertes Konzert oder vielmehr eine musikalische und szenische Aufführung mit den schönsten Ausschnitten aus den berühmtesten Opern. In der Musik von Opernmeistern wie Giacomo Puccini, Gioacchino Rossini, Vincezo Bellini oder Giuseppe Verdi finden wir die ganze komplizierte Welt menschlicher Gefühle und Leidenschaften wie im Leben: ein wenig Freude, ein wenig Traurigkeit. Dies ist eine ausgezeichnete Option für alle, die einen angenehmen Abend verbringen möchten. Das Programm verwebt Leidenschaft und Passion, die in Arien, Duetten und chorischen Opernpartien zum Ausdruck kommen.

Unter den Interpreten befinden sich italienische Künstler, die bereits die Herzen des Schweizer Publikums erobert haben, darunter Silvia Rampazzo, Paolo Lardizone und Giulio Boschetti, die vom Orchester und Chor Opera Polska begleitet werden.