23.

MÄR FR

Wiedersehen mit David Zinman und Krystian Zimerman

Brahms’ Sinfonie Nr. 2 und Bernsteins Zweite für Klavier und Orchester
Tonhalle-Orchester Zürich
David Zinman Leitung
Krystian Zimerman Klavier
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73
Leonard Bernstein "The Age of Anxiety" Sinfonie Nr. 2 für Klavier und Orchester
Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
21.03.2018 – 19H30
22.03.2018 – 19H30

Preise CHF 150 / 115 / 80 / 40

Führung - Blick hinter die Kulissen

Beginn 17:30, Tonhalle Maag (Entree Garderoben)

Bitte beachten Sie, dass an der Führung Treppen zu bewältigen sind und kein Lift vorhanden ist. Melden Sie sich per E-Mail oder per Telefon 044 206 34 34 an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt.

David Zinman (Foto: Tom Haller)
Krystian Zimerman (Foto: zvg)
Zwei zweite Sinfonien! Brahms liess auf seine Erste «ein Werk für ernste Kenner» eine leuchtend-heitere Zweite folgen. Sie «scheint wie die Sonne erwärmend auf Kenner und Laien, sie gehört allen, die sich nach guter Musik sehnen», schwärmte begeistert ein Kritiker.
Bernstein hingegen folgte weiterhin dem Weg, den er mit seiner Ersten als politisch-religiöses Bekenntniswerk ein­geschlagen hatte. Für seine Zweite setzte er das 1947 veröffentlichte Gedicht «The Age of Anxiety» («Das Zeitalter der Angst») von W.H. Auden über das New York der Nachkriegszeit in Musik allerdings für Solo-Klavier, nicht für Gesang. «Faszinierend und haarsträubend», so beschrieb Bernstein das Gedicht eine Empfindung, die in jeder Note seiner Zweiten greifbar scheint.