27.

SEP FR

tonhalle LATE – Filmkonzert «Beyond the Matrix»

Tonhalle-Orchester Zürich
Frank Strobel Leitung
"The Matrix"-Suiten u.a.
Beginn 22H

Weitere Konzertdaten:
28.09.2019 – 19H00

In Zusammenarbeit mit Roos & Company
Preise CHF 55 / 20 (bis 30 Jahre), unnummeriert
The Matrix (© Warner Bros.)
tonhalleLATE (Foto: Priska Ketterer)
Frank Strobel (Foto: Marco Ehrhardt)
Wenn statt des schwarzen Fracks der Musiker für einmal die schwarzen Ledermäntel und Sonnenbrillen von Neo und Trinity über die Leinwand der Tonhalle Maag flimmern, dann hat man es mit dem Hollywood-Blockbuster «Matrix». zu tun. Oder musikalisch gesprochen: mit den Matrix-Suiten – gespielt vom Tonhalle-Orchester und geleitet vom Meister der Filmmusik, Frank Strobel. Für Hochspannung ist aber bereits während der ersten Hälfte des Abends gesorgt. In Zusammenarbeit mit dem ZFF gibt es den preisgekrönten Kurzfilm «Danny and the Wild Bunch» von Robert Rugan zu sehen – live begleitet vom Soundtrack der fünf Nominierten des internationalen Filmmusik-Wettbewerbs. Deren Namen? Hacker Neo hätte es herausgekriegt. Alle anderen müssen sich noch etwas gedulden.
Aktuell
Die Welt unserer Abos 2019/20
Paavo Järvi – Chefdirigent und Music Director
Mahlers «Lied von der Erde»
Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett
Leiter/in Fundraising (100%)
Erkki-Sven Tüür – Creative Chair 2019/20
Im Fokus 2019/20
Beethoven-Zyklus I 2019/20
Filmkonzerte 2019/20
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Wir danken unseren Partnern