10.

DEZ SO

Kammermusik um 5

Sternstunden mit Mitgliedern des TOZ
Klaidi Sahatçi Violine
Gilad Karni Viola
Thomas Grossenbacher Violoncello
Benjamin Engeli Klavier
Johannes Brahms Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26
Beginn 17H

Preise CHF 25

Café um 4

Beginn 16:00, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche

Musikdetektive

Beginn 16:45, Foyer Kirchgemeindehaus Johanneskirche
Mit Sabine Appenzeller für die Kinder der Konzertbesucher (5–10 Jahre)

Es war eines der ersten Werke, mit ­denen sich Johannes Brahms als junger Komponist in Wien etablierte: das ­Klavierquartett Nr. 2 A-Dur. Im Gegensatz zu seinem berühmteren stürmischen Schwesterwerk in g-Moll ist dieses eher lyrisch doch im Finalsatz sprühen dann doch die Funken des «ungarischen» Feuers, das Brahms so meisterhaft zu händeln wusste.
Aktuell
TOZintermezzo mit Michael Elsener
Unser Adventskalender auf Facebook
Führungen
Gutscheine
Tonhalle Maag
Maria João Pires und Bernard Hatink
Bratschen für's Publikumsorchester gesucht
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern