23.

JUN SA

Festspiel-Symposium

150 Jahre Tonhalle-Gesellschaft Zürich
Beginn 09H - Ende 18H

Weitere Konzertdaten:
22.06.2018 – 17H00

Die Gründung der Tonhalle-Gesellschaft im Jahr 1868, im Todesjahr Rossinis, ­fällt in eine Zeit, die musikgeschichtlich als eine gewisse Leerstelle gilt: nach dem Tod Schumanns, Mendelssohns und Donizettis, vor den grossen Sin­fonien von Brahms, Bruckner oder Tschaikowsky, vor der Uraufführung von Wagners «Ring». Gerade deswegen liegt es nahe, das Umfeld des Gründungsjahres – auch vor dem Hintergrund des Festspiel-Themas «Schönheit/Wahnsinn» – genauer zu erkunden, um Erwartungen, Möglichkeiten und Kontexte besser verstehen zu lernen.
Aktuell
Urbański und Gabetta
Ballsport, Klavier und Orient
TOZintermezzo
Brahms’ Violinkonzert
Offene Stellen
Europatournee
Dîner Musical 2018
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern