16.

SEP SO

Kammermusik-Soiree mit Jordi Savall und Le Concert des Nations

Bachs «Musikalisches Opfer»
Le Concert des Nations
Marc Hantaï Flöte
Manfredo Kraemer Violine
David Plantier Violine
Balázs Máté Violoncello
Xavier Puertas Violone
Pierre Hantaï Cembalo
Jordi Savall Leitung, Alt- und Bassgambe
Johann Sebastian Bach "Musikalisches Opfer" BWV 1079
Beginn 17H

Preise CHF 75 / 60 / 45 / 30
Jordi Savall (Foto: Toni Peñarroya)
Le Concert des Nations (Foto: Toni Peñarroya)
Das «Musikalische Opfer» begann als Improvisation über ein vorgegebenes Thema des Königs Friedrich II. von Preussen. Eine dreistimmige Fuge schüttelte Bach aus dem Ärmel, bei einer sechsstimmigen musste er passen – doch es liess ihn nicht los, und so komponierte er zuhause nicht nur die Fuge, sondern gleich noch eine Reihe kontrapunktischer Sätze über dasselbe Thema. Zusammen mit Le Concert des Nations hat der grosse Jordi Savall bereits 2001 eine Referenzaufnahme des Zyklus vorgelegt; nun bringen sie ihn in die Tonhalle Maag.
Aktuell
Die Welt unserer Abos 2019/20
Paavo Järvi – Chefdirigent und Music Director
Mahlers «Lied von der Erde»
Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett
Leiter/in Fundraising (100%)
Erkki-Sven Tüür – Creative Chair 2019/20
Im Fokus 2019/20
Beethoven-Zyklus I 2019/20
Filmkonzerte 2019/20
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Wir danken unseren Partnern