17.

DEZ SO

Beethovens Sinfonie Nr. 4

Am Pult Chefdirigent Lionel Bringuier
Tonhalle-Orchester Zürich
Lionel Bringuier Leitung
Ray Chen Violine
Brett Dean "Amphitheatre - Scene for orchestra"
Max Bruch "Schottische Fantasie" für Violine und Orchester Es-Dur op. 46
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60
Beginn 17H

Weitere Konzertdaten:
15.12.2017 – 19H30
16.12.2017 – 18H30

Preise CHF 125 / 100 / 75 / 40

Führung - Blick hinter die Kulissen

Beginn 15:00, Tonhalle Maag (Vestibül)

Bitte beachten Sie, dass an der Führung Treppen zu bewältigen sind und kein Lift vorhanden ist. Melden Sie sich per E-Mail oder per Telefon 044 206 34 34 an. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt.

Surprise

Beginn 15:30, Zürcher Hochschule der Künste, Toni-Areal

Ausklang

17.12. nach dem Konzert im Konzertfoyer
Mit Ilona Schmiel und Gästen

Lionel Bringuier (Foto: Priska Ketterer)
Das römische Amphitheater aus dem Kinderbuch «Momo» stand Pate für Brett Deans Orchesterszene. Max Bruch liess sich von einem anderen Monument inspirieren: «The Scots Musical Museum», einer Sammlung von 600 schottischen Volks­melodien. Zu Beethovens «romantischster» Sinfonie beflügelte ihn die Liebe.
Aktuell
TOZintermezzo mit Michael Elsener
Unser Adventskalender auf Facebook
Führungen
Gutscheine
Tonhalle Maag
Maria João Pires und Bernard Hatink
Bratschen für's Publikumsorchester gesucht
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern