12.

JAN SO

Familienkonzert «Die kleine Hexe»

Moritz Plasse Textbearbeitung
Peter Francesco Marino Musik, Liedtexte, Zaubersprüche
Esther Pitschen Amekhchoune Flöte
Kaspar Zimmermann Oboe
Diego Baroni Klarinette
Michael von Schönermark Fagott
Karl Fässler Horn
Domenica Ammann Erzählerin, Dialektfassung und Ausstattung
"Die kleine Hexe" Kinderkonzert von Peter Francesco Marino nach Otfried Preussler
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 11H15

Weitere Konzertdaten:
12.01.2020 – 14H15

Preise Erwachsene CHF 35 Kinder bis 12 Jahre CHF 10
Die kleine Hexe (Illustration: Anna Sommer)
Mit ihrem Freund, dem sprechenden Raben Abraxas, wohnt die kleine Hexe in einem einsamen Häuschen im tiefen Wald. An der nächsten Walpurgnisnacht möchte sie endlich auch mit den grossen Hexen auf dem Blocksberg tanzen, obwohl sie mit ihren 127 Jahren noch viel zu jung dafür ist. So schleicht sie sich heimlich zum Hexenfest – und fliegt auf. Nun muss sie beweisen, dass sie eine gute Hexe ist … Die Erzählhexe Faxihix, ihr Freund, der Rabe Franz und das Bläser-Ensemble des Tonhalle-Orchesters Zürich entführen Gross und Klein in die abenteuerliche Welt der rebellischen kleinen Hexe und erzählen die bekannte Geschichte von Otfried Preussler in einer Dialektfassung nach. Ein Hexenvergnügen zum Mitmachen für junge und alte Ohren.
Ab 5 Jahren
Aktuell
Saisoneröffnung mit Paavo Järvi
tonhalleLATE
Kammermusik-Soiree mit dem Pavel Haas Quartet
Série jeunes
Cool-Tur | Herbstferienprogramm
Abos
Publikumsorchester: Mittendrin statt nur dabei.
Wir danken unseren Partnern