16.

MAI DO

David Zinman

Truls Mørk spielt Dutilleux' Cellokonzert
Tonhalle-Orchester Zürich
David Zinman Leitung
Truls Mørk Violoncello
Ludwig van Beethoven Ouvertüre "Leonore" Nr. 2 C-Dur [op. 72]
Henri Dutilleux "Tout un monde lointain" Cellokonzert
Pause Joseph Haydn Sinfonie C-Dur Hob. I:90
Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
15.05.2019 – 19H30
17.05.2019 – 22H00

Preise CHF 160 / 125 / 80 / 40

Einführung

Beginn 18H30 Tonhalle Maag (Klangraum)
mit Lion Gallusser

David Zinman (Foto: Tom Haller)
Nils Mørk (Foto: Johs Boe)
Unser langjähriger Chefdirigent und jetziger Ehrendirigent David Zinman kehrt mit einem hochkarätigen Programm zurück. Dutilleux’ Cellokonzert zählt zu den wichtigsten Stücken des 20. Jahrhunderts. Mit seinem Übertitel «Tout un monde lointain» nimmt es Bezug auf Baudelaires Gedichtsammlung «Les fleurs du mal» – und versucht, dem «Eigentlichen» im Leben näher zu kommen. Truls Mørk, tonangebender Interpret neuer und zeitgenössischer Musik, gestaltet alle Finessen dieses mystischen Konzerts aus. Lassen Sie sich zudem mitreissen von der zweiten «Leonore»-Ouvertüre, welche die revolutionäre Handlung der einzigen Oper Beethovens (heute bekannt als «Fidelio») schildert. Warten Sie am Ende des Konzerts mit dem Klatschen: Haydns 90. Sinfonie täuscht vor, zu Ende zu sein, obwohl sie das noch gar nicht ist.
Aktuell
Familienkonzert – #iMaagCello
Festtags-Matinee zu Weihnachten
Gespräch mit Soloflötistin Sabine Poyé Morel auf Radio RTS
Brittens Violinkonzert mit Julia Fischer
Gutscheine
Die schönsten Momente unseres Jubiläumsjahres
Bindella lanciert Jubiläumswein für das Tonhalle-Orchester Zürich
Wir danken unseren Partnern