10.

JAN DO

Brittens Violinkonzert mit Julia Fischer

Tonhalle-Orchester Zürich
Juanjo Mena Leitung
Julia Fischer Violine
Benjamin Britten Violinkonzert d-Moll op. 15
Pause Anton Bruckner Sinfonie Nr. 6 A-Dur

Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
09.01.2019 – 19H30
11.01.2019 – 19H30

Preise CHF 135 / 110 / 75 / 40

Surprise

Beginn 18H30 Tonhalle Maag (Klangraum)

mit Studierenden der ZHdK

Hier finden Sie Details zu Interpreten und Programm der Surprise

Juanjo Mena (Foto: Michal Novak)
Julia Fischer (Foto: Felix Broede)
Reisen, der rote Faden dieses Programms. 1880 reiste Bruckner von Wien aus durch die Alpen. In seiner Sechsten Sinfonie, der «kecksten», wie er freimütig bekannte, hielt er die Eindrücke dieser Reise fest. Eine Spanien-Reise wiederum inspirierte Britten zum Violinkonzert d-Moll. Vollendet wurde es allerdings in Kanada, wohin er Anfang 1939 mit der halbfertigen Partitur im Gepäck ausgewandert war. Julia Fischer wird es spielen – ihre Reise mit dem Tonhalle-Orchester Zürich dauert zu unserem Glück noch an.
Aktuell
Die Welt unserer Abos 2019/20
Paavo Järvi – Chefdirigent und Music Director
Mahlers «Lied von der Erde»
Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett
Leiter/in Fundraising (100%)
Erkki-Sven Tüür – Creative Chair 2019/20
Im Fokus 2019/20
Beethoven-Zyklus I 2019/20
Filmkonzerte 2019/20
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Wir danken unseren Partnern