19.

SEP MI

Bernard Haitink

mit Bruckners Siebter
Tonhalle-Orchester Zürich
Bernard Haitink Leitung
Till Fellner Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 22 Es-Dur KV 482
Pause Anton Bruckner Sinfonie Nr. 7 E-Dur
Beginn 19H30

Weitere Konzertdaten:
20.09.2018 – 19H30

Preise CHF 185 / 140 / 85 / 40
Bernard Haitink (Foto: zvg)
Seit Jahrzehnten gilt Bernard Haitink als einer der grossen Bruckner-Interpreten. Wenn sich Haitink nun der Siebten widmet, ist seine Erfahrung besonders wertvoll. Diese Sinfonie greift nämlich mehrfach auf Bruckners vorhergegangene Sinfonien zurück. Eine intensive musikalische Beziehung pflegt Haitink auch zum Pianisten Till Fellner. Bei dessen Debüt bei der Tonhalle-Gesellschaft Zürich erklingt Mozarts grosses Klavierkonzert Nr. 22, das – wie auch Bruckners Siebte – besonders mit den Klangfarben der Bläser experimentiert.
Aktuell
Die Welt unserer Abos 2019/20
Paavo Järvi – Chefdirigent und Music Director
Öffnungszeiten der Billettkasse während der Ostertage
Mahlers «Lied von der Erde»
Kammermusik-Soiree mit dem Casals Quartett
Leiter/in Fundraising (100%)
Erkki-Sven Tüür – Creative Chair 2019/20
Im Fokus 2019/20
Beethoven-Zyklus I 2019/20
Filmkonzerte 2019/20
Mit ACS-Reisen in die Heimat von Paavo Järvi
Wir danken unseren Partnern