18.

APR SA

Konzert abgesagt

English Baroque Soloists
Sir John Eliot Gardiner Leitung
Monteverdi Choir
Francesca Boncompagni Sopran
Anna Dennis Sopran
Julia Doyle Sopran
Mariana Flores Sopran
Francesca Biliotti Alt
Michał Czerniawski Countertenor
Sean Clayton Tenor
Peter Davoren Tenor
Gareth Treseder Tenor
Zachary Wilder Tenor
Alex Ashworth Bass
Gianluca Buratto Bass
John Taylor Ward Bass
Tonhalle Maag (Konzertsaal)
Beginn 18H30

Preise CHF 135 / 110 / 75 / 40
Sir John Eliot Gardiner (Foto: Gert Mothes)
Wer unter dem gestrengen Blick Johann Sebastian Bachs aufwächst, kriegt eine lebenslange Barock-Überdosis oder aber: einen lebenslangen Barock-Virus. Bei John Eliot Gardiner ist letzteres der Fall. Der 77-Jährige wuchs in der englischen Grafschaft Dorset unter Schafen, Bäumen und dem Bach-Portrait auf, das bei Gardiners an der Wand hing. Schon als Teenager dirigierte er Monteverdi (und ist heute froh, dass davon keine Aufnahmen existieren), 1964 gründete er den Monteverdi Choir und 1978 die English Baroque Soloists – so hatte der Pionier der Alten Musik gleichgesinnte Sänger und Instrumentalisten an seiner Seite. Was folgte, war eine weltweite Revolution mit leisen Tönen und alten Instrumenten, eine Revolution, die heute Abend in der Tonhalle Maag Funken sprüht.
Aktuell
Im Fieber für den einen Klang
Brittens Violinkonzert mit Isabelle Faust
Die Liebhaberaktie
Rückerstattung Billette bis Ende Saison
Konzerte in Alters- und Pflegeheimen
Danke! Unseren Partnern und unserem Publikum.
Idagio – Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik
Wir danken unseren Partnern