18.

AUG SAT

Stubete am See

Tonhalle-Orchester Zürich
Kevin Griffiths Conductor
Christian Zehnder Obertongesang
Arkady Shilkloper Alphorn und Horn
Susanne Bolt Klavier
John Wolf Brennan "Traumpfade" (The Tü-Da-Do-Songlines) Uraufführung
Noldi Alder Suite für Klavier und Streichorchester "Die Sonnenseite des Klaviers"
Start 14H

Prices Dieses Konzert ist ausschliesslich miteinem Tagespass CHF 65 oder 2-Tages-Pass CHF 110 des Festvials Stubete am See 2018 zu besuchen.
Erstmals tritt das Tonhalle-Orchester am Festival «Stubete am See» auf und signalisiert damit seine stilistische Offenheit. Mit Spannung kann die Uraufführung «Traumpfade» des irisch-schweizerischen Komponisten John Wolf Brennan erwartet werden, eine postmoderne Highmatt-Exkursion in 7x7 Variationen über den Postauto-Dreiklang. Seine langjährigen musikalischen Partner, Christian Zehnder (Obertongesang und Globaljodel) und Arkady Shilkloper (Alphorn, Horn) werden die Solopartien übernehmen. Für die Pianistin Susanne Bolt komponierte Noldi Alder seine Suite für Klavier und Streichorchester «Die Sonnenseite des Klaviers». Noldi Alder ist in der Appenzeller Volksmusik verwurzelt, entwickelt diese aber stetig weiter und sprengt immer wieder vermeintliche Grenzen.
Aktuell
Neu: Extrakonzert
Italienische Nacht
#bebeethoven
Öffnungszeiten während der Sommerzeit
Vorverkauf eröffnet
Dîner Musical 2018
Asientournee – begleiten Sie uns!
Hier spielen Sie die Erste Geige!
Schülermanager gesucht!
We thank our partners