July
Anna Geniushene spielt anstelle von Daniel Barenboim

Anna Geniushene spielt anstelle von Daniel Barenboim

Anna Geniushene spielt anstelle von Daniel Barenboim

Tue 06. Jun 2023 19.30 Grosse Tonhalle
Neu: ANNA GENIUSHENE
Anna Geniushene Klavier
Robert Schumann Humoreske B-Dur op. 20
Pjotr I. Tschaikowsky Romanze F-Dur op. 51 Nr. 5
«Scherzo à la Russe» B-Dur op. 1 Nr. 1
Sergej Prokofjew Klaviersonate Nr. 8 B-Dur op. 84
Prices CHF 150 / 130 / 105 / 70 / 45
Organizer Meisterinterpreten Zürich – Konzertagentur Caecilia

Verschiebung des Konzertes vom Di 14.03.2023

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit sehr grossem Bedauern muss Daniel Barenboim sein geplantes Konzert vom kommenden Dienstag definitiv absagen. 

Wir präsentieren Ihnen keinen «Ersatz» für Daniel Barenboim sondern stellen Ihnen eine junge, aufstrebende Pianistin vor.

Anna Geniushene, Jahrgang 1991

Silbermedaillen-Preisträgerin des Van Cliburn Klavierwettbewerbs 2022

Anna Geniushene, in Moskau geboren, hat seit ihrem Studiumsabschluss im Jahre 2015 eine vielfältige und vielseitige Karriere als Künstlerin entwickelt. Nach dem sensationellen zweiten Preis beim letztjährigen Van Cliburn Klavierwettbewerb folgten Einladungen zu Festivals und Konzertauftritten in der ganzen Welt. Neben der solistischen Tätigkeit sind Anna Geniushene auch Kammermusik und Duo-Repertoire ein grosses Anliegen. Mit dem Quartetto di Cremona besteht eine enge Zusammenarbeit; dazu hat sie ein eigenes Musikfestival gegründet. Die Künstlerin lebt mit ihrer Familie in Litauen.

Wir freuen uns auf Sie und einen gemeinsamen Saisonabschluss bei einem Umtrunk im Konzertfoyer nach dem Konzert, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Sollte Ihre Neugierde auf die «nächste Generation» leider nicht genug geweckt worden sein, erstatten wir Ihnen den Kartenbetrag zurück. Bitte melden Sie sich dazu über das Formular (Link).

Eine Barauszahlung am Schalter der Billettkasse ist aus technischen Gründen leider nicht möglich, wir danken für Ihr Verständnis.