ORCHESTERPRAKTIKUM …

Inhalt - ORCHESTERPRAKTIKUM …

… für Violine, Bratsche, Violoncello, Kontrabass

Das Tonhalle-Orchester bietet für die Saison 2017/18 eine limitierte Anzahl an Ausbildungsplätzen an. Die Nachwuchsmusikerinnen und -musiker werden durch Mitglieder des Tonhalle-Orchesters Zürich betreut und unterrichtet. Zudem wirken sie bei Proben und Konzerten mit. Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgt durch ein Probespiel am 23. Juni 2017. Das Praktikum dauert zehn Monate (September 2017 bis Juni 2018) für ca. hundert Dienste. Der Einsatz wird mit CHF 10‘000 entschädigt.

Probespieldatum: Freitag, 23. Juni 2017
Anmeldeschluss
: Dienstag, 18. April 2017

[ VIOLINE ]   [ BRATSCHE ]   [ VIOLONCELLO ]   [ KONTRABASS ]


Voraussetzungen

a) Sie befinden sich in einem Musikstudium in der Schweiz oder haben bereits eines abgeschlossen;
b) Sie sind in der Schweiz wohnhaft;
c) Sie sind am 1. September 1989 oder später geboren.

Auskünfte
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich an das Orchesterbüro der Tonhalle-Gesellschaft Zürich: Tel: 044 206 34 44,  E-Mail
Für Auskünfte zur Vereinbarkeit von Praktikum und Studium wenden Sie sich bitte an das Studiensekretariat Ihrer Hochschule.

Es besteht die Möglichkeit, das Orchester-Praktikum mit einem Studium an der Zürcher Hochschule der Künste zu kombinieren.
Weitere Auskünfte hierzu bei der Zürcher Hochschule der Künste Departement Musik, Toni Areal, Pfingstweidstrasse 96, Postfach CH-8031 Zürich

Das Orchesterpraktikum wird unterstützt durch den Gönnerverein des Tonhalle-Orchesters Zürich