31.

DEZ SO

Auftakt zum Jubiläumsjahr 2018

mit Konzertmeister Andreas Janke und Dirigent Michael Sanderling
Tonhalle-Orchester Zürich
Michael Sanderling Leitung
Andreas Janke Violine
Richard Wagner Vorspiel zu "Die Meistersinger von Nürnberg"
Max Bruch Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
Gioacchino Rossini Ouvertüre zu "Guillaume Tell"
Pjotr I. Tschaikowsky Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 "Winterträume"
Beginn 19H

Preise CHF 175 / 130 / 85 / 40
Michael Sanderling (Foto: Marco Borggreve)
Foto: TOZ
Zum Jahresende läuten das Tonhalle-Orchester Zürich, Michael Sanderling und Konzertmeister Andreas Janke das Jubiläumsjahr 2018 ein. Wagners Vorspiel zu «Die Meistersinger von Nürnberg», uraufgeführt 1868 in München, ist nur der Beginn eines Rückblicks auf ein ereignisreiches Jahr: Max Bruch revi­dierte und vollendete sein Erstes Violinkonzert, mit Gioacchino Rossini verstarb eine prägende Figur des europäischen Musiklebens und Pjotr Iljitsch Tschaikowskys Sinfonie Nr. 1 wurde von Nikolai Rubinstein aus der Taufe gehoben. Was für ein Auftakt!
Aktuell
Julia Fischer Quartett
tonhalleLATE mit Mathew Jonson
Hilary Hahn und Andrés Orozco-Estrada
Heute vor einem Jahr: Spatenstich Tonhalle Maag
TOZjubiläum
Tonhalle Maag
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern