18.

MäR SO

«music:eyes@Tonhalle Maag»

Beethovens 4. Sinfonie hören und sehen
Tonhalle-Orchester Zürich
Yi-Chen Lin Leitung
Etienne Abelin Grundkonzept
Irena Müller-Brozovic Grundkonzept
Stephen Malinowski Konzeptmitarbeit
Lushen Wu Software
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60
Beginn 17H

Weitere Konzertdaten:
18.03.2018 – 14H15

Preise Erwachsene: CHF 35 / Kinder bis 12 Jahre: CHF 10

Beethovens Vierte nicht nur hören, sondern auch sehen? Kein Problem! Die brandneue music:eyes-Software macht es möglich. Mit ihr visualisieren Schülerinnen und Schüler der Förderklasse MKZ mit dem Projektteam die Musik von Beethoven. Die Software basiert auf Skizzen von Paul Klee aus dem Jahr 1921 und der Arbeit des amerikanischen Künstlers Stephen Malinowski. Sie erlaubt es, die Partitur grafisch und poetisch mit farbigen Formen darzustellen und zu animieren. Die Schülerinnen und Schüler stellen ihre visuelle Interpretation im Konzert vor und führen sie gemeinsam mit dem Tonhalle-Orchester Zürich auf.

Aktuell
Julia Fischer Quartett
tonhalleLATE mit Mathew Jonson
Hilary Hahn und Andrés Orozco-Estrada
Heute vor einem Jahr: Spatenstich Tonhalle Maag
TOZjubiläum
Tonhalle Maag
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern