28.

OCT SAT

Omer Meir Wellber

dirigiert Brahms’ 1. Sinfonie
Tonhalle-Orchester Zürich
Omer Meir Wellber Leitung
Vadim Gluzman Violine
Johannes Moser Violoncello
Elsbeth Moser Bajan
Joseph Haydn Sinfonie f-Moll Hob. I:49 "La Passione"
Sofia Gubaidulina Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Bajan und Orchester, Schweizer Erstaufführung
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
Beginn 18H30

Weitere Konzertdaten:
29.10.2017 – 17H00

Preise CHF 110 / 85 / 60 / 35

Prélude

Beginn 17:00, Tonhalle Maag (Klangraum)
Künstlergespräch mit musikalischer Umrahmung

Florian Hauser spricht mit Elsbeth Moser über Sofia Gubaidulina

Die Grande Dame des Bajan, Elsbeth Moser, schultert für uns ihr Knopfakkordeon und für die Schweizer Erstaufführung des neuen Tripelkonzerts von Sofia Gubaidulina, das die Tonhalle-Gesellschaft mit in Auftrag gegeben hat. Seit 1985 fühlt sich Elsbeth Moser der Komponistin eng verbunden und bezeichnet die erste Begegnung mit ihr als «eines der schönsten Geschenke» ihres Lebens.

Aktuell
Julia Fischer Quartett
tonhalleLATE mit Mathew Jonson
Hilary Hahn und Andrés Orozco-Estrada
Heute vor einem Jahr: Spatenstich Tonhalle Maag
TOZjubiläum
Tonhalle Maag
TOZ unterwegs – begleiten Sie uns!
Wir danken unseren Partnern